Suche
weitere Informationen
Mehr Informationen erhalten Sie auf unseren Hauptseiten auf:

Hinweis! Zum Anzeigen der PDF-Dokumente
benötigen Sie einen PDF-Reader.

Wir empfehlen "Freie Software" oder "Open Software"

Informationen z.B. hier:

https://www.pdfreaders.org


Datenschutzerklärung

VielenDank für Ihr Interesse an unserer Internetseite. Als Mitglied imVerein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e. V., ist unsder Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein ernstes Anliegen.Nachfolgend Informieren wir Sie, transparent und in verständlicherSprache, unter anderem über die Datenerfassung und deren Umfang,wofür Ihre Daten genutzt werden und welche Rechte Sie haben.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlicheine Auskunft über die Herkunft, den oder die Empfänger und denZweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.Ebenfalls haben sie das Recht, die Berichtigung, Sperrung oderLöschung sowie die Weitergabe dieser Daten zu verlangen. Bei Fragenhierzu und rund um den Datenschutz können Sie sich jederzeit an die,für die Datenverarbeitung verantwortliche Person wenden. Die fürdie Datenverarbeitung verantwortliche Person wird unter Punkt 1dieser Datenschutzerklärung genannt. Des Weiteren steht Ihnen einBeschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. IhreRechte im Detail und ausführliche Erklärungen dazu, finden Sieunter Punkt 6 dieser Datenschutzerklärung.

IhreDaten werden unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichenVorschriften erhoben, gespeichert und verarbeitet. PersonenbezogeneDaten sind alle Arten von Daten, mit denen Sie als Personidentifiziert werden können.

1.)Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

ImSinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) undanderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowiesonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen,ist die verantwortliche Stelle eine natürliche oder juristischePerson, die alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke undMittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Namen,Kontaktdaten etc.) entscheidet.

Verantwortlichfür die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist:

Dieter Tworowsky
Cottbuser Str. 27
D-03238Finsterwalde
Deutschland / Germany
Fax: +49 (0)3531 60 4731
Email: info@batter
ien-service.de

2.)Welche Daten werden auf unserer Internetseite erfasst undverarbeitet?

2.1Automatisierte Erfassung von Daten:

Beijedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiertDaten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners,in so genannten Server-Log-Dateien. Diese Daten sind teilweisetechnisch notwendig um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen. Es wirdkeine Zusammenführung mit Daten aus anderen Quellen vorgenommen.Folgende Daten werden erhoben:

  • Die aufgerufenen Seiten

  • Verwendete Browsertypen und Versionen

  • Das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem

  • Die Internetseite, von der ein zugreifendes System auf unsere Seite gelangt

  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Seite

  • Der Internet-Service-Anbieter des zugreifenden Rechners

  • Die verwendete Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

Dierechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1lit. f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns dieVerarbeitung der Daten im Falle eines berechtigten Interessesermöglicht. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Fall, diezuverlässige und fehlerfreie Funktion unserer Internetseite. Einesonstige Verarbeitung dieser Daten erfolgt nicht.

2.2Erfassung personenbezogener Daten

2.2.1Datenerfassung und -verarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontosund bei Vertragsabwicklung

WennSie auf unserer Internetseite ein Kundenkonto eröffnen geschieht dasfreiwillig. Eine Registrierung ist keine Voraussetzung für einenVertragsabschluss. Daten werden nur im erforderlichen Mindestmaßerhoben, die Pflichtangaben sind an den entsprechend gekennzeichnetenEingabefeldern zu erkennen. Die Löschung des Kundenkontos istjederzeit möglich und kostenfrei. Bei einem Löschungswunsch wendenSie sich bitte an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.Dieser wird unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung genannt.

Wirnutzen Ihre Daten nur für den Zweck, für den Sie sich registrierthaben oder zur Vertragsabwicklung. Die rechtliche Grundlage für dieDatenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung derDaten ermöglicht, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages mitIhnen oder zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahmeerforderlich ist.

Dieerhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags, nachBeendigung der Geschäftsbeziehung oder nach Löschung IhresKundenkontos gesperrt und nach Ablauf von steuer- undhandelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nichteiner weiteren Verwendung Ihrer Daten zugestimmt haben.

2.2.2Datenerfassung und Verarbeitung bei Nutzung unserer Emailadresse oderKontaktfunktion

BeiEmails oder Nachrichten über das Kontaktformular, speichern wir IhreDaten bis zum Abschluss der Bearbeitung Ihrer Mitteilung. DiePflichtangaben in der Maske des Kontaktformulars, sind an denentsprechend gekennzeichneten Eingabefeldern zu erkennen. Die Datenwerden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegensverwendet, nach Abschluss der Bearbeitung werden Ihre Daten gelöscht.Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1lit. f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns dieVerarbeitung der Daten im Falle eines berechtigten Interessesermöglicht. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Fall, dieBeantwortung Ihrer Nachricht bzw. die Bearbeitung Ihres Anliegens.

2.2.3Newsletter-Funktion, Datenverarbeitung und Widerspruchsmöglichkeit.

2.2.3.1Sie haben sich zu unserem Newsletter-Abonnement angemeldet:

WennSie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren, werden Daten aus derAnmeldemaske an uns übermittelt. Die Pflichtangaben sind an denentsprechend gekennzeichneten Eingabefeldern zu erkennen undbeschränken sich auf das erforderliche Mindestmaß (Emailadresse).Für die Verarbeitung Ihrer Daten wird im Anmeldevorgang eineEinwilligung eingeholt und hierbei auf diese Datenschutzerklärungverwiesen. Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung istArt. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welcheuns die Verarbeitung der Daten ermöglicht, wenn Sie in dieVerarbeitung eingewilligt haben.

DieDaten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern ausschließlichfür den Versand von Newslettern verwendet. Dem Abonnement desNewsletters (Ihrer Einwilligung) kann jederzeit für die Zukunftwidersprochen werden. Zum Widerruf Ihrer Einwilligung findet sich injedem Newsletter ein Link zur Abmeldung vom Newsletter, optional kanndie Abmeldung aber auch direkt über unsere Internetseite erfolgen.Der Wunsch zur Abmeldung vom Newsletter kann selbstverständlich auchdirekt an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung gerichtetwerden. Dieser wird unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärunggenannt. Nach Abmeldung vom Newsletter-Abonnement werden die Datengelöscht, sofern Sie nicht einer weiteren Nutzung zugestimmt haben,oder wir uns eine weitere Nutzung (wie nachfolgend unter 2.2.3.2erklärt) vorbehalten, welche gesetzlich erlaubt ist.

2.2.3.2Wenn wir Newsletter an unsere Bestandskunden versenden

WennSie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erworbenund hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben, kann diese durchuns, sofern Sie dem nicht widersprochen haben, für den Versand einesNewsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über denNewsletter ausschließlich Direktwerbung für ähnliche Waren oderDienstleistungen aus unserem Angebot versendet.Rechtsgrundlage für den Versand desNewsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist§ 7 Abs. 3 UWG. Die rechtlicheGrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung derDaten im Falle eines berechtigten Interesses ermöglicht. Unserberechtigtes Interesse ist in diesem Fall, Ihnen personalisierteWerbung zuzusenden. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu diesemZweck, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, widersprechen. Fürden Widerspruch wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen fürdie Datenverarbeitung. Dieser wird unter Punkt 1 dieserDatenschutzerklärung genannt.

2.3Weitergabe der Daten zur Vertragserfüllung an Dritte

2.3.1Weitergabe an Versanddienstleister allgemein und Kreditinstitut

Fürden Zahlungsverkehr und ggf. zur Warenlieferung geben wirpersonenbezogene Daten, im erforderlichen Mindestmaß, anDienstleister (Dritte) weiter, sofern dies zur Durchführung desVertrages notwendig ist.

Wennwir Ihre Daten an einen Versanddienstleister (wie beispielsweise DHL,DPD, UPS Hermes oder GLS) weitergeben, ist die rechtliche Grundlagehierfür der Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO), welche uns die Verarbeitung der Daten ermöglicht, wenn diesfür die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführungeiner vorvertraglichen Maßnahme erforderlich ist.

Wennwir Ihre Zahlungsdaten an das beauftragte Kreditinstitut weitergeben,ist die rechtliche Grundlage hierfür der Art. 6 Abs. 1 lit. b derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung derDaten ermöglicht, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages mitIhnen oder zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahmeerforderlich ist.

2.3.2 Weitergabe von Emailadresse und/oder Telefonnummer anVersanddienstleister

Siehaben auf unserer Internetseite die Wahl der Weitergabe IhrerEmailadresse und/oder Telefonnummer zuzustimmen um somit demgewählten Versanddienstleister zu ermöglichen, die Lieferunganzukündigen oder mit Ihnen abzusprechen. Nachfolgend informierenwir Sie darüber, welche Daten an welchen Versanddienstleisterweitergegeben werden und aufgrund welcher Rechtslage dies geschieht:

2.3.2.1DHL

Wenndie Zustellung Ihrer Ware durch den Versanddienstleister DHL erfolgt,und Sie im Bestellprozess ausdrücklich in die Weitergabe IhrerEmailadresse zugestimmt haben, wird diese an DHL (Deutsche Post AG,Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn) zur Ankündigung derLieferung oder Abstimmung des Liefertermins weitergegeben. Dierechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1lit. a der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns dieVerarbeitung der Daten ermöglicht, wenn Sie in die Verarbeitungeingewilligt haben. Wenn Sie der Weitergabe der Emailadresse nichtzustimmen erfolgt die Zustellung entsprechend der Bedingungen desAbsatzes 2.3.1 dieser Datenschutzerklärung. Eine Ankündigung derLieferung, oder eine Abstimmung des Liefertermins, durch DHL ist dannnicht möglich.

Eineerteilte Einwilligung in die Datennutzung kann jederzeit für dieZukunft widerrufen werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an denVerantwortlichen für die Datenverarbeitung (dieser wird unter Punkt1 dieser Datenschutzerklärung genannt), oder an denVersanddienstleister direkt.

2.3.3Zahlungsdienstleister

Siehaben auf unserer Internetseite nichtdie Wahl unter verschiedenenZahlungsdienstleistern zu wählen.

3.)Was sind Cookies und welche Daten werden verarbeitet?

3.1Cookies die durch unsere Internetseite gesetzt werden

UnsereInternetseite verwendet so genannte Cookies. Bei Cookies handelt essich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowserauf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, umunsere Internetseite für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. EinigeElemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufendeBrowser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. ZumBeispiel um die Artikel in Ihrem Warenkorb oder IhreLogin-Informationen zu speichern und zu übermitteln. Die meisten vonuns verwendeten Cookies, sind so genannte „Session-Cookies“,welche nach Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.Manche Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert und ermöglicheneine Wiedererkennung bei Ihrem nächsten Seitenbesuch. Die rechtlicheGrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung derDaten im Falle eines berechtigten Interesses ermöglicht. Unserberechtigtes Interesse ist in diesem Fall, Ihnen eine technischfehlerfreie und funktionsoptimierte Internetseite anzubieten.

Wennwir andere Cookies (zum Beispiel von Partnerunternehmen oder zurAnalyse Ihres Surf-Verhaltens) auf Ihrem Gerät speichern, so werdenwir nachfolgend darüber ausführlich informieren.

Siekönnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen vonCookies informiert werden und diese Cookies dann nur im Einzelfallerlauben. Ebenso können Sie die Annahme von Cookies generellausschließen oder nur für bestimmte Fälle akzeptieren. Außerdemkönnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass gesetzte Cookies nachSchließen des Browserfensters gelöscht werden. Nehmen Sie bitte zurKenntnis, dass bei einer Nichtannahme von Cookies der Funktionsumfangunserer Internetseite eingeschränkt sein kann.

3.2Kommentarfunktionen auf unserer Internetseite

Werdenvon uns nicht eingesetzt.

3.3Webanalyse/Marketing

3.3.1 Google Analytics
Wir nutzen auf unserer Internetseite das Analysetool Google Analytics. Anbieter dieses Analysetools ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und somit eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Diese Analysedaten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung der Daten im Falle eines berechtigten Interesses ermöglicht. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Fall, Nutzerverhalten zu analysieren um unser Angebot und unsere Werbung zu optimieren.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Seitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Internetbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können eine Cookiespeicherung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Wir möchten jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Internetseite in vollem Umfang genutzt werden können.
Sie können die Datenerfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie nachfolgenden Link anklicken und das dort angebotene Tool herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Sie können die Datenerfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken, durch den ein Optout-Cookie gesetzt wird, welches die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Internetseite verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Unter der folgenden Internetadresse erhalten Sie außerdem weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

3.4Soziale Medien/Plugins

Werdenvon uns nicht eingesetzt.

4.)Wie werden die Daten gesichert?

DieÜbermittlung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlichverschlüsselt über eine SSL- bzw. eine TLS-Verbindung. Dies giltsowohl für Nachrichten über unsere Kontaktfunktion, als auch fürDaten zu Ihrer Bestellung und zum Zahlungsverkehr. Durch dieVerschlüsselung können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten nichtvon unbefugten Dritten abgefangen und eingesehen werden. Eineverschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeiledes Browsers mit „https://“ beginnt (und am Schloss-Symbol in derBrowserzeile).

DieDaten die in den Systemen unserer Internetseite gespeichert werden,sind durch Passwörter gesichert und durch unbefugte Dritte nichteinzusehen.

DieDatenübermittlung im Internet, zum Beispiel beim Versenden einerEmail, ist nicht zu 100% sicher und kann in manchen FällenSicherheitslücken aufweisen.

5.)Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Wielange Ihre personenbezogenen Daten bei uns gespeichert werden, hängtvon der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist ab. Die Handels-und Steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen betragen 10 Jahre ab Endedes Kalenderjahres, in dem die Daten erhoben wurden. Nach Ablauf derFristen werden die Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn diesesind weiterhin zur Anbahnung oder zur Vertragserfüllung erforderlichoder es besteht durch uns ein berechtigtes Interesse an derFortführung der Speicherung.

6.)Welche Rechte haben Sie gegenüber dem Verantwortlichen für dieDatenverarbeitung?

Nachfolgendlisten wir die Rechte auf, die Sie nach derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO), gegenüber dem Verantwortlichenfür die Datenverarbeitung, haben. Der Verantwortliche wird unterPunkt 1 dieser Datenschutzerklärung genannt. Wenn personenbezogeneDaten von Ihnen verarbeitet werden, sind Sie „Betroffener“ imSinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

6.1Ihr Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO)

Siekönnen vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung die Auskunftdarüber verlangen, ob von Ihnen personenbezogenen Daten verarbeitetwerden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie außerdemAuskunft über folgende Informationen verlangen:

6.1.1zu welchen Zwecken diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

6.1.2die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden;

6.1.3die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen dieSie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden odernoch offengelegt werden;

6.1.4die geplante Speicherdauer der Sie betreffenden personenbezogenenDaten oder, falls hierzu keine konkreten Angaben möglich sind, dieKriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

6.1.5das Bestehen eines Rechts aufBerichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenenDaten, das bestehen eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitungdurch den Verantwortlichen der Datenverarbeitung oder einesWiderspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

6.1.6das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde(Zuständig ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, indem Wir unseren Sitz haben - Anschriften und Links finden Sie hier:  http://www.lda.brandenburg.de

6.1.7sämtliche verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten,wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person(also Ihnen) erhoben werden;

6.1.8das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindungeinschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftigeInformationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und dieangestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für diebetroffene Person.

Ihnensteht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Siebetreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eineinternationale Organisation übermittelt werden. In diesemZusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantiengem. Art. 46 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Zusammenhangmit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

6.2Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Siehaben gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung ein Rechtauf unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung, soferndie verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen,unrichtig oder unvollständig sind.

6.3Ihr Recht auf Löschung gemäß Art. 17 Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO)

Siekönnen von dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung verlangen,dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglichgelöscht werden, und dieser ist verpflichtet, diesepersonenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer derfolgenden Gründe zutrifft:

6.3.1Löschungspflicht

6.3.1.1Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke,für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden,nicht mehr notwendig.

6.3.1.2Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem.Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigenRechtsgrundlage für die Verarbeitung.

6.3.1.3Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen dieVerarbeitung der Daten ein und es liegen keine vorrangigenberechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem.Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitungein.

6.3.1.4Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßigverarbeitet.

6.3.1.5Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zurErfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oderdem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortlicheunterliegt.

6.3.1.6Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug aufangebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8Abs. 1 DSGVO erhoben.

6.3.2Information an Dritte

Hatder Verantwortliche der Datenverarbeitung die Sie betreffendenpersonenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unterBerücksichtigung der verfügbaren Technologie und derImplementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art,um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die diepersonenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dassSie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zudiesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationendieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

6.3.3Ausnahmen

DasRecht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitungerforderlich ist

6.3.3.1zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung undInformation;

6.3.3.2zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitungnach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem derVerantwortliche der Datenverarbeitung unterliegt, erfordert, oder zurWahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oderin Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichenübertragen wurde;

6.3.3.3aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichenGesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowieArt. 9 Abs. 3 DSGVO;

6.3.3.4für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke,wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder fürstatistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit dasunter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichungder Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaftbeeinträchtigt, oder

6.3.3.5zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6.4Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)Recht auf Einschränkung derVerarbeitung

Siehaben das Recht, von dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung dieEinschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgendenVoraussetzungen gegeben ist:

6.4.1wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen füreine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, dieRichtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

6.4.2die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung derpersonenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkungder Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

6.4.3der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke derVerarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zurGeltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchenbenötigen, oder

6.4.4wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob dieberechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründenüberwiegen.

Wurdedie Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Dateneingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherungabgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung,Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz derRechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder ausGründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union odereines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurdedie Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungeneingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtetbevor die Einschränkung aufgehoben wird.

6.5Ihr Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

HabenSie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung derVerarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitunggeltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denendie Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden,diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung derVerarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich alsunmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwandverbunden.

Ihnensteht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über dieseEmpfänger unterrichtet zu werden.

6.6Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Siehaben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, diesie dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung bereitgestellt haben,in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zuerhalten, und sie haben das Recht, diese Daten einem anderenVerantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen derDatenverarbeitung, dem die personenbezogenen Daten bereitgestelltwurden, zu übermitteln, sofern

6.6.1die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit.a oder Artikel 9 Abs. 2 lit. a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel6 Abs. 1 lit. b beruht und

6.6.2die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Beider Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit, haben Sieaußerdem das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Datendirekt von einem Verantwortlichen der Datenverarbeitung einem anderenVerantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbarist.

DiesesRecht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung,die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die imöffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalterfolgt, die dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung übertragenwurde.

DasRecht auf Datenübertragbarkeit darf die Rechte und Freiheitenanderer Personen nicht beeinträchtigen.

6.7Ihr Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichenEinwilligungserklärung

Siehaben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungjederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird dieRechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruferfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6.8Die Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlichProfiling

Siehaben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einerautomatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling –beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüberrechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblichbeeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

6.8.1für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnenund dem Verantwortlichen erforderlich ist,

6.8.2aufgrund von Rechtsvorschriften der europäischen Union oder derMitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig istund diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung IhrerRechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthaltenoder

6.8.3mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdingsdürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorienpersonenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen,sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO giltund angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowieIhrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlichder in 6.8.1 und 6.8.3 genannten Fälle trifft der Verantwortlicheder Datenverarbeitung angemessene Maßnahmen, um die Rechte undFreiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozumindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Personseitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunktsund auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

6.9Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadeteines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichenRechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einerAufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihresAufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichenVerstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung derSie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

DieAufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde,unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisseder Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichenRechtsbehelfs nach Art. 78 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

+++++++++++++++++++++++++++++

6.10WIDERSPRUCHSRECHT

Siehaben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderenSituation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Siebetreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch mit Wirkungfür die Zukunft einzulegen; dies gilt auch für ein auf dieseBestimmungen gestütztes Profiling.

DerVerantwortliche der Datenverarbeitung verarbeitet die Siebetreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kannzwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen,die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder dieVerarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigungvon Rechtsansprüchen.

Werdendie Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, umDirektwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeitWiderspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffendenpersonenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen;dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcherDirektwerbung in Verbindung steht.

WidersprechenSie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Siebetreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zweckeverarbeitet.

Siehaben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Dienstender Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG– Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahrenauszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

+++++++++++++++++++++++++++++


geprüfter Shop
http://www.internet-siegel.net
Wichtige Information
Bitte beachten Sie die vorübergehend geänderten Büro- und Abholzeiten
Mo-Fr 9:00Uhr - 12:00Uhr und 14:00Uhr bis 15:30Uhr

Unser Geschäft ist vom 22.05. - 25.05.2018 geschlossen

Aus techn. Gründen vorübergehende Umstellung von https:// auf http://


Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Hinweis
Bei Verkaufspreisen mit einem Wert von 0,00 €uro bitten wir um telefonische Nachfrage! Diese Bestellungen können von uns nicht berücksichtigt werden.
Sofort lieferbar: Lieferung in der Regel in 2 - 3 Werktagen.
Bei größeren Abnahmemengen erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.
Built with eCommerce-Software MONDO SHOP